1997 Der Schwarze Hecht

Als Highlight wird unsere Freilichtproduktion "Der schwarze Hecht" in die Geschichte der TGM eingehen. Noch nie vorher wurde dieses Stück als Freilicht-Theater inszeniert.

Als hervorragende natürliche Kulisse diente die Villa St. Charles-Hall Meggen. Die ideenreiche Inszenierung, die neuartige musikalische Bearbeitung, die hervorragenden schauspielerischen Leistungen, die Umsetzung des Zirkusteils, die Pferdekutsche, der Zirkuswagen, die in allen Sparten versierten Helferinnen und Helfer werden unvergessen bleiben. 14 ausverkaufte Aufführungen mit rund 5000 Zuschauern werden zu neuen Taten beflügeln.

Regie: Josette Gillmann
musikalische Leitung: Arno Renggli
Choreographie/Ballet: Lee Wigand